Aikido

Aikido ist eine japanische Selbstverteidigung, die überwiegend defensiv ist.

Es gibt keine Wettkämpfe. Nicht das Siegen steht im Mittelpunkt, sondern das gemeinsame Lernen und die Selbstbeherrschung.

Bei Aikido werden nicht einzelne Körperteile zu trainiert, sondern der Körper in seiner Gesamtheit.

Grundsätzlich wird einem Angriff kein direkter Widerstand entgegengesetzt. Vielmehr wird versucht, den Griff, Stoß oder Schlag in eine runde Bewegung umzulenken, die den Angreifer ins Leere laufen lässt.

Wirkungsvolle Wurf- und Hebeltechniken setzen den Angreifer dann außer Gefecht, ohne ihn zu verletzen.

Auch noch interessant und so kannst Du starten

Wir bieten Aikido für alle an ab 15 Jahren.

Kinder ab 9 Jahren können zusammen mit den Eltern kommen.  Zu bestimmten Terminen beginnen Anfängerkurse, Du kannst aber auch  jederzeit sonst starten.

Ausführliche Informationen über unsere Trainingszeiten und -orte,  Probetraining, Trainer*innen, Anmeldung und wie Du am besten startest bekommst Du auf unserer eigenen Homepage (siehe Kasten rechts).


Aktuelles

Kontakt

Christian Rothhardt
(4. DAN Aikido und Fachübungsleiter)
Telefon: 08142 / 597296
Mail: Kontaktformular

Sportstätte

Wildmooshalle 1 (Aikidoraum)

Beitrag und Mitgliedschaft

Zum Beitrittsformular

Auf der Beitrittserklärung findest Du auch den Jahresbeitrag. Drucke bitte die Beitrittserklärung aus, fülle sie vollständig aus, unterschreibe sie (insgesamt 5-mal) und gebe sie dann im Original bei der Abteilung ab - dort muss sie noch entsprechend ergänzt werden.